Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unseren Angeboten aus dem Bereich „Data Science and Business Analytics“. Das Modulpaket 1 für Einsteiger ist bereits ausgebucht und wird im Sommersemester 2019 erneut angeboten. Hierfür können Sie sich schon jetzt auf die Interessentenliste setzen und wir melden uns bei Ihnen, sobald eine Bewerbung möglich ist. Im Modulpaket 2 sind noch ein paar Plätze frei und eine Bewerbung ist bis Mitte August möglich, sofern die Voraussetzungen erfüllt sind.

Weitere Informationen zu den einzelnen Paketen finden Sie hier.

Eine positive User Experience ist heutzutage ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Attraktivität Ihrer digitalen Produkte!

Daher lernen Sie in dieser Weiterbildung die Bedürfnisse von Nutzern an Produkte kennen, um genau auf die Wünsche Ihrer Kunden eingehen zu können. Sie beschäftigen sich mit verschiedenen Usability Methoden und lernen am Beispiel eines Erlebnisinterviews, wie man ein tiefes Verständnis für den Nutzer entwickelt.

Die Weiterbildung „Den Nutzer verstehen“ ist die erste von drei Weiterbildungen aus dem Bereich Usability & User Experience und beginnt am 14. September. Eine Bewerbung ist bereits möglich und für die Zulassung ist die Reihenfolge der eingehenden Bewerbungen ausschlaggebend.

Weitere Informationen zu den Inhalten und Präsenzterminen erhalten Sie hier.

Wie kommt man von einer Idee zu einem tragfähigen Geschäftsmodell?

Das lernen Sie in der Weiterbildung „Design Thinking and Business Model Generation“, in der Sie mit Ihrem Team eine fiktive Geschäftsidee entwickeln und damit alle Phasen des Design Thinking Prozesses durchlaufen. Natürlich wird Ihre Idee während der Weiterbildung kontinuierlich evaluiert und so können Sie am Ende ein tragfähiges Geschäftsmodell präsentieren.

Die Weiterbildung beginnt am 30. November und eine Bewerbung ist ab sofort möglich. Gerne möchten wir noch darauf hinweisen, dass für die Zulassung die Reihenfolge der eingehenden Bewerbungen ausschlaggebend ist.

Weitere Informationen zu den Inhalten erhalten Sie hier und wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Digitalisierung und die dazugehörigen Veränderungen der Arbeitswelt stellen Arbeitgeber und Mitarbeiter vor immer neue Herausforderungen. Unternehmen müssen ihre Geschäftsmodelle kontinuierlich überdenken und neue Innovationen und tragfähige Konzepte sind gefragt. Durch diese Veränderungen werden proaktive Entrepreneure und Mitarbeiter, die diese Potenziale erkennen, immer wichtiger.

In diesem berufsbegleitenden Masterstudiengang qualifizieren wir Sie für eine Führungsposition in der technologieorientierten Unternehmensgründung oder für eine Schnittstellenposition in einem innovativen Unternehmen.

Das Studium wird als Kooperationsstudiengang der Universität Stuttgart und der Hochschule der Medien angeboten und nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie den Hochschulgrad „Master of Business Engineering in Intra- und Entrepreneurship (tech)“.

Das Studium beginnt jährlich zum Wintersemester und eine Bewerbung ist noch bis einschließlich 15. September über die Bewerberseite der Universität Stuttgart möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Möchten Sie Change Prozesse in Ihrem Unternehmen gestalten und Methoden kennen lernen, um sich den Herausforderungen der Digitalisierung zu stellen?

In der neuen Weiterbildung „Organisations- und Kulturentwicklung“ lernen Sie Modelle zur Veränderung von Organisationen und zur Gestaltung des Kulturwandels in Zeiten der Digitalisierung kennen. Sie erfahren, was hinter den Schlagwörtern New Work und Arbeit 4.0 steht und reflektieren anhand von konkreten Anwendungsfällen, wie Strukturen und Rahmenbedingungen gestaltet werden können, damit Agilität zum Erfolgsfaktor wird.

Die Weiterbildung beginnt am 23. November und eine Bewerbung ist ab sofort möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Hochschule der Medien
Weiterbildungszentrum
Nobelstraße 10a
70569 Stuttgart

Telefon: 0711 8923 2093
Telefax: 0711 8923 11
E-Mail: weiterbildung@hdm-stuttgart.de

Wer wir sind

Die Hochschule der Medien (HdM) ist eine staatliche Hochschule, die alle Medienbereiche abdeckt. Als eine der führenden Ausbildungsstätten für Medienspezialisten bietet die HdM mit dem Weiterbildungszentrum auch praxisnahe und berufsbegleitende Fortbildungen, Kontaktstudienmodule und Masterstudiengänge an.

Gefördert von:

HdM Weiterbildungszentrum wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF)

Weiterbildungs-Newsletter

Mit einer Anmeldung bei unserem Newsletter sind Sie immer topaktuell über alle Events, Aktionen und Weiterbildungsangebote des HdM Weiterbildungszentrums informiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok