Berufsbegleitendes Masterangebot mit Schwerpunkt
Digital Innovation (MBA)

Die Digitalisierung bewirkt und erfordert Veränderungen im ganzen Unternehmen – in Geschäftsmodellen, Strukturen und in der Kultur. In der Zukunft sind deshalb Führungskräfte gefragt, die diesen digitalen Wandel aktiv gestalten.

Mit einem ganzheitlichen Curriculum bereiten wir Sie auf diese Herausforderungen als zukünftige Führungskraft optimal vor: Sie erwerben aktuelles Wissen aus vielfältigen Fachgebieten, lernen Werkzeuge und Innovationsmethoden kennen und entwickeln ein persönliches Mindset, um in der digitalen Welt erfolgreich zu agieren. Mit diesem Portfolio werden Sie zum Enabler für die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen!

Das berufsbegleitende Masterangebot wird vorbehaltlich der Akkreditierung erstmals ab Wintersemester 2019 angeboten. Sie können schon jetzt beginnen, einzelne Module des Mastercurriculums im Rahmen des Kontaktstudiums zu belegen. Diese können Sie dann nach Zulassung in den Master anrechnen lassen.

MBA

90 - 120 ECTS

Staatlich anerkannt

Flexibler Einstieg

20 % Präsenz

80 % online

Qualifikationsziele

Sie erhalten eine Management-Ausbildung, die im Schwerpunkt Digital Innovation einen Fokus auf die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kernkompetenzen mit Blick auf neue und veränderte Anforderungen durch die Digitalisierung legt.

  • Als zukünftige Führungskräfte im digitalen Kontext beschäftigen Sie sich mit Innovation und Digitalisierung, entwickeln ein Verständnis für die Mechanismen der digitalen Wirtschaft und können die Auswirkungen der Digitalen Transformation für Unternehmen, Menschen und die Gesellschaft einschätzen.
  • Sie erfahren, wie Sie Unternehmen in einer sich schnell wandelnden digitalen Welt strategisch sowie finanziell aufstellen können.
  • Sie erhalten einen Überblick über aktuelle und zukünftige digitale Technologien und Treiber der Digitalisierung, können deren Relevanz für etablierte und zukünftige Geschäftsmodelle einschätzen und wissen, wie Sie die Technologien im Unternehmen einsetzen. Dabei beschäftigen Sie sich auch mit rechtlichen und ethischen Fragestellungen in der digitalen Welt.
  • Um Innovationen und den digitalen Wandel mitgestalten zu können, lernen Sie den Innovationsprozess von der Idee bis zum Geschäftsmodell praxisorientiert kennen, entwickeln dabei Realisationskompetenzen für digitale Innovationen und Geschäftsmodelle und steigern so Ihr Kreativitäts-und Innovationspotenzial.
  • Als zukünftige Führungskräfte lernen Sie zudem neue Führungs-und Organisationskonzepte kennen und entwickeln ein persönliches Mind-und Skillset, um Ihr Team und Ihr Unternehmen erfolgreich durch den digitalen Change zu navigieren.
  • In Wahlmodulen haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in den Bereichen Business Development, Innovationsentwicklung und UUX, Marketing & Kommunikation zu vertiefen und sich so auf unterschiedliche Tätigkeitsfelder in der Digitalisierung optimal vorzubereiten.
Curriculum
Einstieg über Kontaktstudium
Didaktisches Konzept
Voraussetzungen
Zielgruppe
Kosten
Akkreditierung
Wir beraten Sie gerne!
0711 8923 2093
weiterbildung@hdm-stuttgart.de

Kontakt

Hochschule der Medien
Weiterbildungszentrum
Nobelstraße 10a
70569 Stuttgart

Telefon: 0711 8923 2093
Telefax: 0711 8923 11
E-Mail: weiterbildung@hdm-stuttgart.de

Wer wir sind

Die Hochschule der Medien (HdM) ist eine staatliche Hochschule, die alle Medienbereiche abdeckt. Als eine der führenden Ausbildungsstätten für Medienspezialisten bietet die HdM mit dem Weiterbildungszentrum auch praxisnahe und berufsbegleitende Fortbildungen, Kontaktstudienmodule und Masterstudiengänge an.

Gefördert von:

HdM Weiterbildungszentrum wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF)

Weiterbildungs-Newsletter

Mit einer Anmeldung bei unserem Newsletter sind Sie immer topaktuell über alle Events, Aktionen und Weiterbildungsangebote des HdM Weiterbildungszentrums informiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok