Beginn Weiterbildung Data Science

Gestern, am 1. Juni 2017, startete das Kontaktstudium Data Science and Business Analytics mit drei Präsenztagen hier bei uns an der Hochschule der Medien. Wir heißen alle neuen TeilnehmerInnen natürlich herzlich Willkommen und wünschen ihnen viele neue Eindrücke und ein spannendes Studium.

Nach den drei Präsenztagen beginnt die Online-Phase, in der unsere TeilnehmerInnen an Projekten arbeiten und eigenständig Aufgaben vervollständigen. Zeitlich sind sie hier ganz flexibel und können selbst entscheiden, wann sie sich mit den Inhalten des Kontaktstudiums beschäftigen möchten.

Insgesamt besteht das Studium aus drei verschiedenen Modulen mit je vier Präsenztagen und geht bis Ende September. Wir sind uns sicher, dass unsere TeilnehmerInnen bis dahin eine ganze Menge lernen und freuen uns schon auf die vielen Berichte.

Weiterbildungszentrum in sozialen Netzwerken

Wir möchten Sie immer bestens über unsere aktuellen Themen informieren und Sie auf dem neuesten Stand halten. Daher sind wir natürlich auch in sozialen Netzwerken präsent. Auf Facebook und Xing informieren wir Sie über aktuelle Veranstaltungen, die nächsten Messetermine, Neuigkeiten aus dem Bereich Digitalisierung und natürlich über unsere Studiengänge.

Zu unserem Xing Profil geht es hier.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook, wir freuen uns über viele neue Follower.

Unser Team stellt sich vor

Seit dem 3. April sind wir nun wieder voll besetzt und kümmern uns zu dritt um das Weiterbildungszentrum der Hochschule der Medien.

Unsere Kollegin Maria Bertele (rechts) ist schon seit sechs Jahren an der Hochschule beschäftigt und hat bereits im Qualitätsmanagement und in der Studiengangsentwicklung gearbeitet. Seit über einem Jahr ist sie jetzt bei uns für die Programmentwicklung und das Teilnehmermanagement zuständig. Sie ist immer auf der Suche nach neuen und interessanten Themen, die für eine berufsbegleitende Weiterbildung in Frage kommen.

Kathrin Scherzer (links) ist bereits seit drei Jahren an der Hochschule der Medien beschäftigt und kümmert sich seit einem Jahr bei uns um die Didaktik und die Online-Lehre unserer Kurse. Hier unterstützt sie unsere ProfessorInnen bei dem Aufbau und der Entwicklung unserer Module.

Lara Graf (Mitte) ist ganz neu bei uns im Team und für alle Themen rund um den Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Sie kümmert sich ab sofort um unseren Online-Auftritt und freut sich auch auf den Kontakt mit verschiedenen Unternehmen, um über mögliche Kooperationen zu sprechen.

Unterstützt werden wir auch noch von unserer Hilfskraft Susanna, die uns immer wieder tatkräftig unter die Arme greift.

Gute Gründe für eine Weiterbildung an der HdM

Sie möchten berufsbegleitend studieren und sich im Bereich Medien und Digitalisierung weiterbilden?

Hier die ersten fünf Gründe, warum Sie im Weiterbildungszentrum der Hochschule der Medien (HdM) genau richtig sind:

1. Qualität: Die HdM ist seit Mitte 2013 als bundesweit dritte Hoch­schule für Angewandte Wissenschaften systemakkredi­tiert. Die akademische Weiterbildung ist in das hoch­schulweite Qualitätsmanagement-System eingebunden, das die kontinuierliche Qualitätssicherung der Angebote garantiert.

2. Erfahrung: Das Lehrteam setzt sich aus DozentInnen der Hoch­schule der Medien zusammen, die aus einem Erfah­rungsschatz schöpfen, den sie in Wissenschaft und Praxis erworben haben. Sie profitieren somit von einer praxisnahen, akademischen Weiterbil­dung auf Masterniveau.

3. Materialien: Die Veranstaltungen sind auf Grundlage der didakti­schen und qualitativen Standards der Hochschule kon­zipiert. Dieselben Standards gelten für die Unterrichts­materialien, welche Ihnen als Teilnehmer in den Seminaren und auf der Online-Lernplattform Moodle zur Verfü­gung gestellt werden.

4. Aufbau der Weiterbildung: Auf Grund eines hohen Online-Anteils und nur wenigen Präsenztagen ist eine Teilnahme an unseren Weiterbildungsangeboten sehr gut mit einer Beschäftigung im Unternehmen vereinbar.

5. Flexibilität: Sie haben pro Modul die Möglichkeit, dieses nach erfolgreich absolvierter Prüfung als Kontakt­studium mit Hochschulzertifikat (ECTS) abzuschließen. Alternativ können Sie jedes Modul auch als Weiterbil­dung (mit Teilnahmebescheinigung) besuchen. So sind Sie bei der Auswahl flexibel und können sich entsprechend Ihrer beruflichen und persönlichen Situation gezielt weiterbilden.

 

Interessiert? Hier gehts zum aktuellen Programm.

Fragen an Peter Lehmann

In der Reihe „Acht Fragen an ...“ informiert Prof. Dr. Peter Lehmann über das Kontaktstudium „Data Science and Business Analytics“, welches seit Oktober 2016 neu an der Hochschule der Medien angeboten wird. Zusammen mit dem gleichnamigen berufsbegleitenden Masterstudiengang widmet sich das Kontaktstudium einem hochaktuellen Thema.

Kontakt

Hochschule der Medien
Weiterbildungszentrum
Nobelstraße 10a
70569 Stuttgart

Telefon: 0711 8923 2093
Telefax: 0711 8923 11
E-Mail: weiterbildung@hdm-stuttgart.de

Wer wir sind

Die Hochschule der Medien (HdM) ist eine staatliche Hochschule, die alle Medienbereiche abdeckt. Als eine der führenden Ausbildungsstätten für Medienspezialisten bietet die HdM mit dem Weiterbildungszentrum auch praxisnahe und berufsbegleitende Fortbildungen, Kontaktstudienmodule und Masterstudiengänge an.

Gefördert von:

HdM Weiterbildungszentrum wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF)

Weiterbildungs-Newsletter

Mit einer Anmeldung bei unserem Newsletter sind Sie immer topaktuell über alle Events, Aktionen und Weiterbildungsangebote des HdM Weiterbildungszentrums informiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok