Weiterbildungsmodul
Fundamentals of Sustainability

Nachhaltigkeit ist zu einem zentralen strategischen Handlungsfeld für Unternehmen geworden. Fach- und Führungskräfte benötigen ein ganzheitliches Verständnis der Anforderungen und Bedarfe aller Stakeholder sowie ein passgenaues Rüstzeug, um dies bei der Entwicklung von Produkten, Prozessen und Geschäftsmodellen und in der Unternehmensführung umzusetzen.

Das Modul bietet einen umfassenden Einblick in das Themenfeld Nachhaltigkeit im Unternehmenskontext und vermittelt Ihnen ein Verständnis von Nachhaltigkeit als zukunftsorientierte Anforderung an die Unternehmens- und Produktstrategie.

Unser Fachexperte macht Sie mit internationalen und nationalen Rahmenbedingungen und Zielen wie z.B. die Agenda 2030 der Vereinten Nationen und die Sustainable Development Goals (SDGs) vertraut. Ein Fokus des Moduls liegt dann auf einem Einblick in die grundlegenden Anforderungen an Nachhaltigkeit von Produkten und Prozessen im Unternehmen. Anhand von praxisorientierten Anwendungsfällen und Projekten aus Ihrem Unternehmenskontext können Sie mit verschiedenen Bewertungssystematiken wie z.B. dem Life Cycle Assessment (LCA) auch Nachhaltigkeitsbewertungen durchführen und dabei Herausforderungen in Ihrem Unternehmen reflektieren.

Weiterbildung Nachhaltigkeit

Mit diesem Weiterbildungsmodul stellen Sie sich optimal für die neuen Herausforderungen auf:

  • Kenntnisse aus dem Modul helfen bei der Entwicklung umweltfreundlicher Produkte und der Optimierung von Produktionsprozessen. Als Unternehmen bietet sich durch eine nachhaltige Produktgestaltung die Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben.
  • Die Integration von SDGs in Unternehmensstrategien trägt zur gesellschaftlichen Verantwortung und langfristigen Wertschöpfung bei. Wir befähigen Sie, nachhaltige Prinzipien in Unternehmensstrategien einzubinden.
  • Mit einem ganzheitlichen Verständnis von Bewertungssystematiken wie dem LCA können Sie dieses zielführend nutzen und im Unternehmenskontext einsetzen.

Nächste Modultermine

Gesamtlaufzeit des Moduls: 27. April bis 12. Juli 2024

Präsenztermine:

  • 27. April 2024, 07. Juni 2024 und 12. Juli 2024

Online-Termine:

  • 14. Mai 2024 um 17:00 bis ca. 18 Uhr
  • 18. Juni 2024 um 17:00 bis ca. 18 Uhr

Bewerbungsfrist: 07. April 2024

Veranstaltungsort:
Hochschule der Medien Stuttgart
Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

Sie haben an diesem Termin keine Zeit?
Merken Sie sich hier unverbindlich
für das nächste Modul vor!

Modulinhalte im Überblick

Entwicklung des Nachhaltigkeitsbegriffs:

  • Historischer Kontext und Ursprung des Nachhaltigkeitskonzepts.
  • Die Entwicklung des Nachhaltigkeitsbegriffs im wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Kontext.
  • Kritische Betrachtung von nachhaltigen Entwicklungsansätzen.

Agenda 2030 und Sustainable Development Goals (SDGs):

  • Einführung in die Agenda 2030 und deren Bedeutung für eine nachhaltige Zukunft.
  • Detaillierte Analyse der 17 SDGs und ihrer Wechselwirkungen.
  • Beispiele erfolgreicher Umsetzung von SDGs in verschiedenen Sektoren.

Grundlegende Anforderungen an Nachhaltigkeit:

  • Nachhaltigkeitsprinzipien in den Bereichen Produktion, Konsum und soziale Verantwortung.
  • Analyse von Herausforderungen und Chancen bei der Integration von Nachhaltigkeitsaspekten in Unternehmen.

Bewertungssystematiken und Life Cycle Assessment (LCA):

  • Einführung in die Methodik der LCA nach ISO 14000 als Bewertungssystem zur Messung von Nachhaltigkeit.
  • Analyse des Life Cycle Assessment als zentrales Instrument zur Bewertung von Produkten und Prozessen.
  • Durchführung einer eigenen LCA an einem Beispiel aus dem Berufsumfeld

Informationen zum Modul

Informationen zum Dozierenden

Prof. Dr. Michael Herrenbauer
Prodekan an der Hochschule der Medien
Professor für die Lehrgebiete Nachhaltige Verpackung Oberflächentechnologie, Beschichtungen Chemie Interaktion Packgut und Packstoff.

Zertifikat und Anerkennung
Kosten und Finanzierung
Voraussetzungen
Lernziele
Umfang

Beratung und Kontakt

Das Team des Weiterbildungszentrums
der HdM informiert Sie gerne!

Telefon: 0711 8923 3214
E-Mail: weiterbildung@hdm-stuttgart.de

Kontakt

Hochschule der Medien
Weiterbildungszentrum
Nobelstraße 10a
70569 Stuttgart

Telefon: 0711 8923 3214
Telefax: 0711 8923 11
E-Mail: weiterbildung@hdm-stuttgart.de

Wer wir sind

Die Hochschule der Medien (HdM) ist eine staatliche Hochschule, die alle Medienbereiche abdeckt. Als eine der führenden Ausbildungsstätten für Medienspezialisten bietet die HdM mit dem Weiterbildungszentrum auch praxisnahe und berufsbegleitende Fortbildungen, Kontaktstudienmodule und Masterstudiengänge an.

Gefördert von:

HdM Weiterbildungszentrum wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF)

Weiterbildungs-Newsletter

Mit einer Anmeldung bei unserem Newsletter sind Sie immer topaktuell über alle Events, Aktionen und Weiterbildungsangebote des HdM Weiterbildungszentrums informiert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.