Weiterbildungsmodul
Corporate Communication

Unternehmen stehen immer stärker im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Doch was bedeutet es für Organisationen, zu kommunizieren? Im Zentrum des Moduls steht ein Überblick über das Feld Unternehmenskommunikation. Erfahrene Experten behandeln gemeinsam mit Ihnen kommunikationswissenschaftliche Grundlagen und zeigen in praktischen Fallstudien die Bedeutung von Kommunikation in, von und über Organisationen und Unternehmen auf. 

Das Modul beantwortet dabei die folgenden Fragen:

Welche organisationalen Voraussetzungen müssen dafür geschaffen werden? Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen verschiedenen Kommunikationsdisziplinen wie Marketing, Branding/Markenführung, Public Relations, Interner Kommunikation, Kampagnen und Social Media? Wie geht man mit neuen Themen wie datengetriebener Kommunikation oder Storytelling um? Welche Kompetenzen benötigen Kommunikatoren, um Kommunikationsinstrumente angemessen beurteilen zu können?

Im Austausch mit unseren Experten erweitern und vertiefen Sie Ihr Fachwissen und Ihre kommunikativen Fertigkeiten, sodass Sie sicher im Berufsfeld Kommunikation navigieren können.

Weiterbildung Online Marketing

Nächste Modultermine

Gesamtlaufzeit des Moduls: 09.06. - 31.08.2021
 
Termine am:
  • Fr. 18.+ Sa. 19.06., 9.00 - 17.00 Uhr (online)
  • Sa. 24.07., 9.00 - 17.00 Uhr (je nach Corona-Verordnung Präsenz oder Online)

Online-Phase im Zeitraum zwischen Juni und August 2021

Bewerbungsfrist beendet.

Veranstaltungsort:
Hochschule der Medien Stuttgart
Nobelstraße 10, 70569 Stuttgart

Merken Sie sich hier unverbindlich
für das nächste Modul vor!

Informationen zum Modul

Modulinhalte

Die folgenden Themen werden in diesem Modul behandelt:

Im Zentrum des Moduls steht ein Überblick über das Feld Unternehmenskommunikation. Wir behandeln kommunikationswissenschaftliche Grundlagen und zeigen in praktischen Fallstudien die Bedeutung von Kommunikation in, von und über Organisationen und Unternehmen auf. 

  • Einführung in das Feld: Aufbau und Struktur von Corporate Communication, Berufsfeld und Qualifikationen, Teilfelder der Corporate Communication, PESO-Modell, Kommunikationskodex
  • Kommunikations- und  organisationstheoretische Grundlagen: vernetzte Öffentlichkeiten (Stakeholder  vs. Zielgruppen), Themen- und Kanalmanagement, Content- und  Newsroom-Management, Integrierte Kommunikation vs. Kommunikationssilos
  • Transfer: De-Briefing E-Learning-Phase, offene Fragen und Diskussion ausgewählter Themen
  • eigenständige Erarbeitung eines ausgewählten Themas und einer Bearbeitung einer praxisorientierten Transferaufgabe
Lernziele
Zielgruppe
Voraussetzungen und Vorkenntnisse
Umfang
Lernsetting
Kosten und Finanzierung
Zertifikat
Informationen zu den Dozierenden

Dozierende

Prof. Dr. Swaran Sandhu
Professor für Unternehmenskommunikation
Schwerpunkt Public Relations
HdM Stuttgart

Prof. Dr. Katrin Hassenstein
Professorin
für Public Relations und Kommunikationsmanagement

HdM Stuttgart

Beratung und Kontakt

Das Team des Weiterbildungszentrums
der HdM informiert Sie gerne!

Telefon: 0711 8923 3214
E-Mail: weiterbildung@hdm-stuttgart.de

FAQs zum Kontaktstudium

Kontakt

Hochschule der Medien
Weiterbildungszentrum
Nobelstraße 10a
70569 Stuttgart

Telefon: 0711 8923 3214
Telefax: 0711 8923 11
E-Mail: weiterbildung@hdm-stuttgart.de

Wer wir sind

Die Hochschule der Medien (HdM) ist eine staatliche Hochschule, die alle Medienbereiche abdeckt. Als eine der führenden Ausbildungsstätten für Medienspezialisten bietet die HdM mit dem Weiterbildungszentrum auch praxisnahe und berufsbegleitende Fortbildungen, Kontaktstudienmodule und Masterstudiengänge an.

Gefördert von:

HdM Weiterbildungszentrum wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie dem Europäischen Sozialfonds (ESF)

Weiterbildungs-Newsletter

Mit einer Anmeldung bei unserem Newsletter sind Sie immer topaktuell über alle Events, Aktionen und Weiterbildungsangebote des HdM Weiterbildungszentrums informiert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.